Integrierte Gesamtschule Hannover-Linden

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Mensch und Maschine

Mensch und Maschine

prowo09

„Mensch und Maschine“ – so lautete das Motto der Projektwoche 2009 des 12. Jahrgangs der IGS Linden. 160 Schülerinnen und Schüler arbeiteten in über 30 verschiedenen Projekten zu selbst gewählten Themen, die nur eine Bedingung erfüllen mussten: ein Bezug zum Oberthema "Mensch und Maschine" sollte hergestellt werden. Viele Beiträge befassten sich mit Erkenntnissen auf dem Gebiet der Bionik, den Gefahren einer blinden Technikgläubigkeit oder dem Fluch und dem Segen der Roboterentwicklung. Aber auch ironische und lustige Sketche fehlten nicht im Reigen der sehr unterschiedlichen Beiträge.

Am Ende der Projektwoche wurden alle Projekte aus einer Klasse jeweils auch vor einer anderen Klasse vorgestellt. Von den Präsentationen wurde dann pro Klasse ein Projekt ausgewählt, das vor dem gesamten Jahrgang in der Aula vorgestellt werden durfte. Wie der Leiter der Sekundarstufe II, Walther Engel, in seiner Begrüßung hervorhob, war die Auswahl nicht einfach, denn es hätten viele weitere Beiträge verdient gehabt, auch in der Aula vorgestellt zu werden.

Mit dem fast zweistündigen Programm wurde der überzeugende Beweis angetreten, dass es auch vielfältige Möglichkeiten der Präsentation jenseits von Powerpoint gibt, wie Tanzperformance, Film, Talkshow, Computeranimationen oder Bildcollagen.

In unserer Fotogalerie finden Sie dazu zahlreiche Fotos von der Arbeit in den Gruppen und der anschließenden Präsentation.

Das Video "Domo Arigato Mr Roboto" können sie hier ansehen.


Außerdem gibt's hier "Von Höhlenmalerei bis Youtube".