Integrierte Gesamtschule Hannover-Linden

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Abschlüsse

Kwaheri! - Auf Wiedersehen!

WelcomeSeit dem 18.November 2019 waren eine Kollegin und drei Kollegen von unserer Partnerschule Natiro Sec. School in Tansania bei uns an der IGS Linden zu einem Projekttreffen. Nach 10-jähriger erfolgreicher Zusammenarbeit wollten wir eine Bilanz ziehen und uns auf die zukünftige Kooperation gemeinsam vorbereiten! Das ist uns gelungen!

Innerhalb der ersten zehn Jahre unserer Partnerschaft konnten Schülerinnen und Schüler durch gegenseitige Besuche Einblicke in die jeweils unterschiedlichen Lebensbedingungen und die Kultur beider Länder bekommen. Viele gemeinsame Projekte wurden durchgeführt und dabei wurde deutlich, dass in der heutigen Zeit große Entfernungen kein Hindernis fürKaribu eine gute Zusammenarbeit sind, aber eher Unwissenheit und Vorurteile! Durch unsere Partnerschaft konnten diese allerdings schnell abgebaut werden.

Unsere Gäste, die bei Kolleginnen und Kollegen der IGS Linden wohnten, wurden in der Schule sehr freundlich begrüßt und verabschiedet. Herr Schütz als Schulleiter betonte noch einmal, wie bedeutungsvoll diese Partnerschaft für beide Schulen sei, und Herr Wolfskehl, Leiter der Sek.II, moderierte die Begrüßung und Verabschiedung und gab dabei weitere Einblicke in die Vielseitigkeit der Partnerschaft.

Unsere Besucher aus Tansania waren auch sehr beeindruckt von dem jeweiligen Rahmenprogramm mit Aufführungen der Musikklasse 8d, der Zirkus-AG, den Hip-Hoppern und dem Chor der Sek.II.

Unterrichtsbesuche in der Sek.I und Sek.II, ein gemeinsames Frühstück, das von der Klasse 6f vorbereitet wurde, und das Treffen mit den Partnerklassen waren ein weiteres sehr erfreuliches Ereignis mit Schülerinnen und Schülern der IGS Linden.Seminar

An einem Seminartag wurde die weitere Zukunft unserer Partnerschaft besprochen und konkrete Schritte fKlaerwerk 2ür die weitere Zusammenarbeit verabredet.

Um neue PFarmrojekte zu planen, z.B. zum Umweltschutz, Klimawandel, ökologischer Landwirtschaft und zum unterschiedlichen Leben in der Stadt und auf dem Land, besichtigten die Kollegen und die Kollegin u.a. das Klärwerk, die Mülldeponie und den Hof von Familie Rotermund-Hemme in der Wedemark.

Auch in der kalten Jahreszeit waren weitere kulturelle Besichtigungen und Stadtrundgänge möglich und unsere Gäste konnten sich trotz des sehr gefüllten Zeitplans immer wieder abends mit KollegInnen treffen und sogar mit ehemaligen Abiturienten der IGSL, die für ein FSJ an der Natiro-Schule waren. Sie kamen aus ganz Deutschland, um sich mit den tansanischen Kollegen und der Kollegin zu treffen! Sicherlich ein Beweis für die guten Beziehungen in dieser Partnerschaft!FSJ

Inzwischen sind unsere tansanischen Kollegen und unsere Kollegin wieder in Tansania und der persönliche Kontakt läuft jetzt wieder über die digitalen Medien, deren Einsatz wir gemeinsam während unseres Treffens noch verbessern konnten.Weihnacht

          

           Kwaheri

 

Die „Schulpartnerschaftsgruppe Natiro-IGS Linden“ dankt allen LehrerInnen und SchülerInnen für die gute Betreuung unserer Gäste.

Besonderen Dank auch an das Land Niedersachsen, das durch das Kultusministeriun (MK) unsere Partnerschaft seit 10 Jahren unterstützt und es uns erst dadurch möglich wird, Begegnungen und Projekte durchführen zu können! Asante sana!