Integrierte Gesamtschule Hannover-Linden

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

"Der globale Wahnsinn & der Irrsinn im Kiez" - Kabarett zum Abschluss des Jubiläumsjahres am 23.11.

Lindensp.2011-11-1aDie beiden Lindener Berufsgrantler Hans-Jörg Hennecke (Lindemann) und Kersten Flenter (Stroganow), bekannt durch ihre satirischen Geschichten in der Lindener Postille „Lindenspiegel“, zünden in ihren gemeinsamen literarisch-kabarettistischen Programmen ein Feuerwerk der Absurditäten zwischen globalem Wahnsinn und lokalem Irrsinn. Bissig, stets aneinander vorbei philosophierend und völlig überraschend wird genörgelt, gegrantelt und auch vorgelesen.

Karten (5.- € / erm. 3.- €) im Vorverkauf in den Sekretariaten Sek. I und Sek. II der IGS Linden und an der Abendkasse.



Lindensp.2011-11-1