Integrierte Gesamtschule Hannover-Linden

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Physik

Zur Rolle des Fachs

Die Physik ist schon immer ein fester Bestandteil des Fächerkanons der Oberstufe. In allen Jahrgängen haben viele unsere Schülerinnen und Schüler das Fach erfolgreich bis zur Abiturprüfung belegt. Mit der Einführung der Profiloberstufe wird ein Physikkurs mit erhöhtem Anforderungsniveau im mathematisch-naturwissenschaftlichen Klassenverband unterrichtet. Darüber hinaus wird ein Grundkurs angeboten.

Unterrichtsgestaltung

Unsere Oberstufenphysik zeichnet sich durch den vermehrten Einsatz von neuen Medien und Schülerversuche aus.

smartSo stehen in allen Kursen interaktive Tafeln zur Verfügung, die die dynamische Darstellung von komplexen Abläufen ermöglichen und die Motivation spürbar erhöhen. Die digitalen Tafelbilder, Arbeitsblätter und  Materien lassen sich über die Lernplattfom Moodle austauschen.

Experimentiersätze zu den Themengebieten Optik, Photonen, Elektrik und Elektronik sind in Klassenstärke vorhanden und werden regelmäßig eingesetzt.

usb-osziSpeziell zu den Themen Interferenz, Ladung und Induktion arbeiten die Schülergruppen selbstständig mit 10 Notebooks und USB-Oszilloskopen. Der weitere Einsatz der computergestützten Messtechnologie  - auch in den anderen Naturwissenschaften - ist in Planung.

 

Unterrichtsinhalte

Zur umfassenden Vorbereitung auf die Abiturprüfung orientieren sich die Themenangebote in der Vorstufe und in der Qualifikationsphase selbstverständlich an dem Kerncurriculum.

Die umfangreichen Inhalte lassen aber durchaus noch Zeit für Unterrichtsgänge zu Hochschulen, Experimentierlandschaften oder Projektarbeit.