Integrierte Gesamtschule Hannover-Linden

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Abschiede 2010

verabsch2010gesangAm Mittwoch, den 23.6., dem letzten Schultag, verabschiedete sich das Kollegium der IGS Linden von Christel Borck, Peter Reuß und Frank Roth, die in den Ruhestand gehen. Schulleiter Christoph Walther sowie Jahrgangs- und Fachkolleg/innen würdigten ihr großes Engagement für die Schule und für ihre Schülerinnen und Schüler. Die phantasievollen und reichlichen Geschenke, die z.T. sehr persönlichen Dankesworte und nicht zuletzt die musikalischen Beiträge der Kolleginnen und Kollegen zeigten, wie sehr alle drei einfach dazugehörten und wie sehr sie jetzt schon vermisst werden (hier das Abschiedslied für Chr.B.).

verabsch2010christelverabsch2010frankverabsch2010kerstinverabsch2010peter

Christa Schrade verlässt nach langen Jahren, in denen sie die künstlerischen Aktivitäten der Schule entscheidend mitprägte, Linden und geht nach Springe. Auch Kerstin Harrigfeld wechselt die Schule, sie geht an eine neue IGS in ihrem Wohnort Hildesheim – und die bewegten Abschiedsworte galten einer Kollegin, die sich in ihren leider nur wenigen Jahren an der IGS Linden sowohl fachlich als auch menschlich sehr eingesetzt und unübersehbare Akzente gesetzt hat.
verabsch2010gabi Weitere Kolleginnen und Kollegen (Gabi Ritter, Stephan Thannheiser, Jens Roll, Sonia Soares-Wegner) machen ein Jahr Pause von der Schule und wurden mit dem ausdrücklichen Wunsch entlassen, sie im nächsten Sommer wieder begrüßen zu können.
Zurückkehren an die Schule werden Traudel Bedijs, Undine Krauße-Arnecke und Julia Peters.

(M. Altmann)