Berufsorientierung

m
Die IGS Linden bietet verschiedene Möglichkeiten zur Berufsorientierung und auch zur Studienorientierung an, sowohl in der Sekundarstufe I als auch in der Sekundarstufe II, u.a.:

  • Teilnahme der Schüler*innen am Zukunftstag in der Sekundarstufe I
  • Arbeit mit dem Berufswahlpass
  • Praktika in den Jahrgängen 8,9 und 11
  • Praxisunterricht an den Berufsschulen in Jahrgang 9
  • Unterstützung und Beratung durch einen Ausbildungslotsen
  • enge Zusammenarbeit mit den Berater*innen der Agentur für Arbeit
  • vielfältige Projekte mit außerschulischen Kooperationspartnern

Diese und weitere Bausteine der Berufsorientierung an der IGS Linden werden auf dieser – sich noch im Aufbau befindlichen – Internetseite Schritt für Schritt erklärt und ergänzt.
y

Aktuelles

(Aktualisiert am 8.9.2020)

n
Termine Praktika in Jahrgang 8, 9 und 11 im Schuljahr 2020/2021

Die Schulpraktika sollen nach aktuellem Stand wie geplant stattfinden.
Jahrgang 8: 26.05.-04.06.2021
Jahrgang 9: 15.02.-26.02.2021
Jahrgang 11: 22.02.-26.02.2021
Weitere Informationen zu den Praktika werden über die jeweiligen Jahrgänge
herausgegeben.

n
Jahrgang 8: Projekt “Talente-Detektive“ mit der Werk-statt-Schule e.V.

In diesem Jahr kommt die Werk-statt-Schule e.V. gleich im September mit ihrem Projekt „Talente-Detektive“ zu uns ins Haus.

In diesem Projekt erweitern die Jugendlichen an einem Vormittag ihre Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich des Selbstmanagements und werden gefordert, sich mittels vertiefender Methoden mit den eigenen Zielen und Ressourcen zu befassen.

Weiterhin lernen die Schüler*innen ihre Möglichkeiten zur Steigerung der Selbstmotivation kennen. Besonders in der aktuellen Zeit, stellt die Fähigkeit sich selbst zu organisieren und zu motivieren, sowie die Bewusstwerdung über eigene Stärken und Fähigkeiten, eine zentrale Schlüsselqualifikation dar, gerade im Hinblick auf die Berufsorientierung.

Am Ende des Programms werden die Schüler*innen einen Steckbrief hinsichtlich ihrer individuellen Fähigkeiten, ihrer beruflichen Interessen und Ziele erstellt und verschriftlicht haben. Dieser ermöglicht ihnen eine sinnvolle Hilfestellung im Rahmen ihrer Zukunftsgestaltung.

Weitere Informationen werden über den 8. Jahrgang herausgegeben.


Jahrgang 9: Praxisunterricht Berufsschule

Leider kann der Praxisunterricht an den Berufsschulen im 1. Schulhalbjahr 2020/2021 nicht wie gewohnt stattfinden. Mittwochs erhalten die Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs im Klassenverband Unterricht im Bereich Berufsorientierung. Inhalte sind u.a.: Erstellung von Bewerbungsunterlagen; Arbeit mit dem Berufswahlpass, Ausbildungsberufe und ihre Zugangsvoraussetzungen, Infoveranstaltungen einzelner Berufsschulen, Vorstellung der Oberstufe, Praktikumsvorbereitung. Der Unterricht wird eng begleitet von unserem Ausbildungslotsen Andreas Klughardt, der individuelle Beratungsgespräche anbietet und nach Bedarf einzelne Schülerinnen und Schüler bei der Ausbildungsplatzsuche unterstützt.

Für das 2. Halbjahr planen wir den regulären Praxisunterricht, den die Schülerinnen und Schüler dann wieder am Mittwochnachmittag an den Berufsschulen von Berufsschullehrkräften erhalten.

Ansprechpartnerin bei weiteren Fragen ist Anika Schuberkis-Kathmann (s.u.).


„Gütesiegel für eine berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule“

Die IGS Linden bewirbt sich auch in diesem Jahr wieder um das „Gütesiegel für eine berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule“ in der Region Hannover.

Ansprechpartnerin bei weiteren Fragen ist Anika Schuberkis-Kathmann (s.u.).


Zukunftstag

Leider wurde der Zukunftstag in diesem Jahr bedingt durch die Corona-Krise abgesagt. Laut dem Kultusminister, Herrn Tonne, ist der nächste Zukunftstag für April 2021 geplant. Weitere Informationen dazu hier.


Ausbildungslotse Andreas Klughardt informiert in einem ausführlichen Newsletter (Juni 2020)  HIER.  Alles Wichtige (Angebote, Institutionen, Ansprechpartner, Adressen usw.) ist dort zu finden.
Rückfragen bitte an Andreas Klughardt (s.u.)
m

Kontakte

Ausbildungslotse Andreas Klughardt
Telefon: 0160/8012471
E-Mail: andreas.klughardt@schulen-hannover.de

Berufsberaterin Gitta Mönchmeyer
Agentur für Arbeit Hannover, Brühlst. 4, 30169 Hannover
E-Mail: Hannover.351-U25@arbeitsagentur.de

Studienberatung Ute Lamla
Telefon: 0511/9194040
E-Mail: hannover.berufsberatung@arbeitsagentur.de

Beauftragte für die Berufsorientierung Anika Schuberkis-Kathmann
E-Mail: anika.schuberkis-kathmann@schulen-hannover.de

Didaktische Leitung Karin Weisheit
E-Mail: karin.weisheit@schulen-hannover.de