Integrierte Gesamtschule Hannover-Linden

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Kooperationspartner

ImproKultur-Konzert: 26. Juni, 14 Uhr

2019 06 24 ImproKultur EinladungDie Integrierte Gesamtschule Linden und die Hochschule für Musik, Theater und Medien laden herzlich ein zum Abschlusskonzert des Projekts ImproKultur am Mittwoch, den 26. Juni um 14:00 Uhr in der Aula der IGS Linden.

Das musikpädagogische Bildungs- und Integrationsprojekt ImproKultur ist eine Kooperation der HMTMH, der IGS Linden, der Leonore-Goldschmidt-Schule und der Fichteschule Hainholz. In den letzten vier Jahren haben mehr als 400 Schülerinnen und Schüler durch das Projekt wöchentlich Musikimprovisationsunterricht erhalten. Sie haben gemeinsam musiziert, improvisiert und Musikstücke komponiert, ihre Musik mit Geschichten und Erzählungen verbunden, musikalische Theaterstücke geschrieben und Filme gedreht (zuletzt gab es am 14.6. Straßentheater - siehe hier, und hier dazu ein Bericht aus der HAZ).

Zum Ende des Projekts laden wir Sie herzlich zur letzten Aufführung und Ankündigung des Nachfolgeprojekts an die IGS Linden ein. Die ImproKultur-Schülerinnen und -Schüler präsentieren zwei musikalische Theaterstücke:
Neue Welten — Ein Stück über den Umgang mit Unbekanntem
und
Ingva und der Koffer oder: Die Erbschaft
Im Anschluss stellen wir das eiweiterte Nachfolgeprojekt vor, das wir auf Basis der ImproKultur-Erfahrungen der letzten Jahre geplant haben.

Uber Ihr Kommen würden wir uns sehr freuen! Wenn Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten, geben Sie uns bitte unter folgender Adresse Bescheid: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Dr. Stefan Oyen - IGS Linden
Prof. Dr. Andrea Welte, Jan Jachmann - HMTMH
Die ImproKultur-Teams Linden