Integrierte Gesamtschule Hannover-Linden

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Kultur Projekte

Projektwochen-„Licht“-Ergebnisse im FAUST präsentiert

2016-03 ProWo12Was im März 2016 im FAUST als „best of“ der Projektwochen-Ergebnisse des 12. Jahrgangs gezeigt wurde (hier in der Fotogalerie), war in diesem Jahr vom Seminarfach-Kollegium (Koord.: Germo Stollberg) unter das „Mehr Licht!“-Motto gestellt worden – in dessen Rahmen ja schon einiges an der IGS Linden entstanden ist (siehe zuletzt das Brückenleuchten 2"). Die Kleingruppen hatten sich recht unterschiedliche Themen bzw. Aufgaben gestellt:

Mithilfe von Videos, Fotokunst, Malerei, Installationen, Architekturmodellen, Comics oder Theater gelang den einen ein gleichzeitig phantasievolles und durchdachtes Spielen mit Farben und Formen, anderen ging es – im weitesten Sinne – um Porträts von Menschen, um skurrile Geschichten oder um das vorhandene bzw. nicht vorhandene deutsche „Licht“ für Geflüchtete in Hannover, und schließlich spielte das gleißende Verhörlicht eine Rolle bei der szenischen Umsetzung von Schicksalen aus der jüngeren Geschichte Polens.

Die Zuschauer beeindruckte nicht nur die künstlerische bzw. handwerkliche Qualität der Beiträge, sondern sie fühlten sich auch durch ein Programm unterhalten (siehe hier), das gleichermaßen Engagiertes, Ernsthaftes, Ästhetisches, Satirisches und Komisches enthielt.

Für alle, die nicht in den Genuss gekommen sind, die Kreativität des 12. Jahrgangs mitzuerleben: Auch auf dem Schulfest am 27. Mai werden Ergebnisse der erfolgreichen Projektwoche zu sehen sein. Bitte vormerken!

(M.A.)