Integrierte Gesamtschule Hannover-Linden

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Catania - here we are!

DSCF3035Am Sonnabend um 7 Uhr war ging es endlich los: Einige Schülerinnen und Schüler aus dem Comenius-Projekt Green EYE ("Green Education for Young Europeans") trafen sich auf dem Flughafen, um zum Partnerschaftstreffen nach Catania/Sizilien zu fliegen. Sie wohnen in italienischen Gastfamilien und nehmen an Workshops und Exkursionen teil. Nach den ersten Tagen auf Sizilien und in der Schule „Boggio Lera“ haben alle schon sehr gute Eindrücke bekommen und erste Erfahrungen in den Workshops sammeln können. Weitere Teilnehmer sind Schüler/innen aus Istanbul, Glasgow und Venray. Alle verständigen sich auf Englisch, ein gutes Training  -  auch für die schottischen Schüler/innen, denn sie müssen versuchen, ihren starken Akzent etwas zu unterdrücken.  

Die Gastschüler/innen und die Gasteltern bereiteten allen einen sehr freundlichen Empfang. So konnten sich alle schnell einleben und wohlfühlen. Nach dem Wochenende, das in den Gastfamilien verbracht wurde, fand die Begrüßung in der Schule statt und alle bereiteten sich auf die Workshops vor.

DSC00295

 

In den folgenden Tagen wurde in den Workshops gearbeitet und nachmittags die Sehenswürdigkeiten in Catania besichtigt. Dabei stand immer die Frage im Vordergrund "Wie grün ist Catania?"

Am Mittwoch stand die Erforschung der Umgebung von Catania auf dem Programm. Den Ätna konnte nicht vollständig "erklommen" werden, weil Wolken und Schneefall die Zufahrt blockierten.

P1020101      P1020108

Anschließend ging es nach Taormina, um dort das berühmte antike Theater aus griechischer und römischer Zeit zu besichtigen.

 

Die Workshops:

Green EYE Journal

IMG 0180

 

Greener Schoolyard - Grüner Schulhof 

IMG 0171

Photo und Video

IMG 0189

Upcycling - aus alt mach neu

IMG 0182