Integrierte Gesamtschule Hannover-Linden

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Wintersportwoche 2015: Schneesturm und strahlende Sonne

2015-02 Wintersport GruppeVom Freitag, den 6.2., abends bis zum 13.2. waren 46 Schülerinnen und Schüler mit ihren Wintersportlehrerinnen und -lehrern wieder in der "Sportwelt Amadé". Am Sonntag und Montag mussten wir uns im Schneesturm bewähren. Das war vor allem für die Anfängerinnen und Anfänger anstrengend. Aber dann wurden alle mit Sonne und idealen Pistenverhältnissen belohnt. Das abschließende Rennen am Donnerstag war sehr spannend und, was die Zeiten angeht, auch sehr eng. In diesem Jahr wurde das Rennen nach Leistungsgruppen ausgewertet.

 

 

 

 

Die Siegerinnen und Sieger
2015-02 Wintersport Sieger

Carver Anfänger: Paya Chatten

Carver Fortgeschrittene 1: Wim Krüger

Carver Fortgeschrittene 2: Noah Herhaus

Boarder Anfänger: Marlon Meyfeld

Boarder Fortgeschrittene 1: Bendix Cordes

Boarder Fortgeschrittene 2: Lukas Minar

Ingesamt gesehen waren die Schnellsten Noah Herhaus (1), Wim Krüger (2) und Marlene Dening (3).

Es hat allen viel Spaß gemacht. Dazu ein Zitat aus dem Scrapbook: „Auf jeden Fall war es richtig cool. Wir fahren nächstes Jahr wieder mit!“ Den emotionalsten Moment gab es am Hüttenabend in der Winklhütte. Die von Atomic, Elan, Sport Rettensteiner und Sport Kaufmann gespendeten Preise wurden unter 5 besten Carvern und 5 besten Boardern ausgelost. Den Fischer-Ski erhielt Justin Gläsermann und das Atomic-Board Franziska Sievers.

(Jörg Ilsemann)