Integrierte Gesamtschule Hannover-Linden

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Praktikum


I.  Praktikum für Lehramtsstudent/innen

Es gibt für Regelschullehrer zweimal jährlich die Möglichkeit, ein Praktikum  an der IGS Linden zu absolvieren, jeweils im Frühjahr und im Herbst. Das allgemeine Schulpraktikum (ASP) dauert vier Wochen und ein Fachpraktikum in der Regel fünf Wochen, beide beginnen zeitgleich, wobei die Termine jeweils ungefähr ein halbes Jahr vorher festgesetzt werden. 

Den Bewerbungsunterlagen sind beizufügen: ein Lebenslauf und ein Motivationsschreiben, warum Sie gerade an der IGS Linden Ihr Praktikum absolvieren möchten. 

Als selbstverständlich anzusehen sind die Informationen, um welche Art von Praktikum es sich handelt, welche Fächer Sie studieren, im wievielten Semester Sie sind etc.

Die vollständigen Unterlagen schicken Sie bitte per Mail an Marianne Pabst (Didaktische Leitung):
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Eine Zu- oder Absage erhalten Sie erst nach Ablauf der Bewerbungsfrist. Vor Beginn des Praktikums gibt es ein für alle PraktikantInnen verbindliches Treffen, bei dem Organisatorisches besprochen und Ihnen ein erster Überblick über die Örtlichkeiten der Schule gegeben wird.

II. Praktikum für LehramtsstudentInnen der Sonderpädagogik:

Es gibt für LehramtsstudentInnen der Sonderpädagogik zweimal jährlich die Möglichkeit, ein Praktikum an der IGS Linden zu absolvieren.

A)  Wir betreuen folgende Praktika, die außerhalb der vorlesungsfreien Zeit des Wintersemesters liegen müssen:

  • Vorpraktikum (4 Wochen)
  • Förderdiagnostisches Praktikum/ P1 (3 Wochen, 2. Semester)
  • Beobachtungspraktikum/D.4 (nur im 4. Semester, semesterbegleitend)

Bewerbungsverfahren für diese Praktika:

Laden Sie sich das Anmeldeformular für LehramtsstudentInnen der Sonderpädagogik herunter (hier) und füllen es präzise aus. Bitte fügen Sie zudem ein Informationsblatt der Universität zu den Inhalten und Zielen Ihres spezifischen Praktikums hinzu und senden die Unterlagen mit Ihrem Lebenslauf per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Die Bewerbungsunterlagen sollten ca. ein halbes Jahr vor Praktikumsbeginn eingehen.

Die Vermittlung kann bis zu 4 Wochen dauern.

B)  Wir betreuen folgendes Praktikum in der vorlesungsfreien Zeit des Wintersemesters in Kooperation mit der Leibniz Universität Hannover (Institut für Sonderpädagogik):

  • Unterrichtspraktikum im Förderschwerpunkt Lernen /Modul P2 (5 Wochen - findet in der Regel in der vorlesungsfreien Zeit des Wintersemesters statt)

Bewerbungsverfahren für dieses Praktikum:

Die Betreuung des Unterrichtspraktikums im Förderschwerpunkt Lernen wird in Kooperation mit der Leibniz Universität Hannover angeboten.

Sie schreiben sich für das Seminar „Unterricht im Förderschwerpunkt Lernen“ (Modul M.1 / M.2) bei den von unserer Schule beauftragten DozentInnen, Anne Chaunière und Jean-Michel Chaunière ein, die an unserer Schule als Förderschullehrkräfte unterrichten. Ein Teil der am Seminar teilnehmenden StudentInnen (in der Regel zehn Personen) wird im Februar/März das von diesen DozentInnen begleitete Unterrichtspraktikum an der IGS Linden absolvieren können.

Die Bewerbung für dieses Praktikum erfolgt im Seminar über die o.g. DozentInnen.