Integrierte Gesamtschule Hannover-Linden

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Begrüßung des neuen 5. Jahrgangs

2013-08 Einschulung5

Großer Aufmacher im Stadtanzeiger West der HAZ über die Feier zur Begrüßung des neuen 5. Jahrgangs am 9. August! Hier der Text:
Premiere an der IGS Linden: 143 Kinder aus acht Grundschulen und zehn Nationen fanden sich mit ihren Eltern in der Sporthalle der Schule ein, um von Schulleiter Christoph Walther als neue Schüler begrüßt zu werden. Neu ist allerdings, dass unter ihnen auch 21 mit einem zusätzlichen Unterstützungsbedarf waren, mit dem sie bisher an eine Förderschule hätten gehen müssen. In diesem Schuljahr werden Kinder mit und ohne Förderbedarf erstmals inklusiv beschult – also gemeinsam. Etwa so, wie sie auf der Tribüne Platz genommen haben. „Keiner soll ausgeschlossen werden oder zurückbleiben“, sagte Walther – vielleicht der Satz des Tages. Blickfang des Tages aber war Carla Gräser mit ihrer Akrobatikvorführung in schwindelnder Höhe. Auch das kann man an der IGS lernen.