Integrierte Gesamtschule Hannover-Linden

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Einladung zu TACHELES am 11.4.: "Entwicklungshilfe abschaffen?"

tacheles-iconAus der TACHELES-Redaktion erreicht die Schülerinnen und Schüler und das Kollegium der IGS Linden eine Einladung zur Diskussion am 11. April. Es heißt dort:

"Wir laden Sie herzlich ein zu unserer nächsten Tacheles - Talk am roten Tisch-Sendungsaufzeichnung. Da die IGS Linden ein Partnerschaftsprogramm mit der Natiro Secondary School in Tansania hat, würden wir uns freuen, Sie zum Thema Zwischen Barmherzigkeit und Bevormundung: Entwicklunghilfe abschaffen? begrüßen zu dürfen. 

Mehr als 450 Milliarden Euro sind bisher nach Afrika geflossen, etwa 40.000 Entwicklungshelfer sind vor Ort – trotzdem grassiert die Not. Erreicht die Hilfe nicht ihr Ziel, sollten wir sie stoppen? Oder ist mehr christliche Nächstenliebe gefragt? 

Mit Fernsehpastor und Tacheles-Moderator Jan Dieckmann diskutieren am 11. April um 19 Uhr in der hannoverschen Marktkirche: Bischof Heinrich Bedford-Strohm (Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern), Gudrun Kopp (FDP), Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesentwicklungsministerium, die Chefredakteurin von Africa Positive, Veye Tatah, und der Dokumentarfilmer Peter Heller („Süßes Gift, Hilfe als Geschäft“). 

Die Aufzeichnung beginnt um 19 Uhr und dauert eine Stunde. Der Einlass ist frei und ab 18 Uhr. Wenn Sie in größeren Gruppen kommen, freuen wir uns über eine kurze Meldung, sodass wir für die Bestuhlung vorsorgen können.

Was sind Ihre Fragen an unsere Gäste? Worüber sollten wir diskutieren, was brennt Ihnen auf den Nägeln? Schreiben Sie es uns gerne schon vor der Sendung!"

http://www.tacheles.tv/Mitreden.htm?topicID=28

http://www.facebook.com/photo.php?fbid=10152650105265088&set=a.10151787331500088.859583.261862180087&type=1&theater