Integrierte Gesamtschule Hannover-Linden

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Christa Hirschfeld verlässt uns

2012-09-21Christa1Die Abschiedsfeier in der Aula am Freitag, den 21.9.2012, hat es deutlich gezeigt: Mit Christa Hirschfeld verlässt weit mehr als "eine Sekretärin" die IGS Linden, denn sie verkörperte - wie alle Redner betonten - die gute Seele der Schule. Für (fast) alles war sie zuständig, so Schulleiter Christoph Walther, vom Zeugniskopieausstellen bis zum Trostspenden, auf sie war nicht nur in der Arbeit Verlass, sagte ein sichtlich bewegter Rektor Erich Schuler, sondern auch als warmherziger Mensch, der viele für die IGS schwierige Situationen der vergangen Jahre zu meistern half. Danksagungen kamen auch von den Leitern der Fachbereiche und von einer großen Abordnung der Schülerinnen und Schüler, die jede und jeder eine Rose nahmen und sie einzeln und persönlich an Christa übergaben, in deren Hand sich ein riesiger Strauß ansammelte.

2012-09-21Christa2

Zu Beginn hatte die Musikklasse 6c (Stammlehrer/in: Veronika Bube und Benjamin Königshofen) der beliebten Schulsekretärin "Knockin' on heaven's door" umgedichtet mit auf den Weg in den Ruhestand gegeben. Am Ende sangen Kolleginnen und Kollegen des IGS-Chores stimmgewaltig und mit viel Herz "Oh Christa" nach dem fast gleichnamigen, 50 Jahre alten Hit von Neil Sedaka (Lena Kroeger hatte für die englisch-deutsche Christa-Fassung gesorgt).

In ihrer abschließenden, kurzen Rede zeigte Christa Hirschfeld, wie schwer ihr der Abschied von einer Schule fällt, in die sie so viel Mühe und so viel Herz hineingesteckt hat.

DANKE Christa!

(M.A.)