Integrierte Gesamtschule Hannover-Linden

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Das Projekt ‚Bergen-Belsen‘ wurde weitergereicht

2012BergenBelsenUebergabeAm Dienstag, den 24.1.2012, übergaben wir (die Klasse 10d) das Bergen-Belsen-Projekt an unsere Nachfolger. Bei der Übergabe hielten unser Schulleiter Christoph Walther, der Bürgermeister Bernd Strauch und der ehemalige Kultusminister Rolf Wernstedt eine Rede. Wir übergaben das Projekt auf unsere Art und Weise, so, wie wir unsere Gedanken und Gefühle am besten weitergeben konnten: Wir sangen zwei Lieder, welche von dem KZ-Leben in Bergen-Belsen erzählen.

Während wir das Lied „Moorsoldaten“, welches von KZ-Häftlingen gesungen wurde, sangen, wurden Bilder vom Gelände des damaligen KZs Bergen-Belsen gezeigt. Canan, Lena, Rima, Büsra, Lisa, Tim und Kevin sangen zum Schluss noch einmal das Lied „For Sasha“, welches von einem Jungen handelt, der in einem KZ ums Leben gekommen ist.

Das Projekt Bergen-Belsen hat uns zum Nachdenken angeregt und darauf aufmerksam gemacht, dass wir es sind, die dafür Sorge tragen, dass sich solch eine Geschichte nie wieder zutragen darf.