Integrierte Gesamtschule Hannover-Linden

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Drachenboot-Cup für Lehrer/innen am 2.9.2011: IGS Linden weit vorn

drachenbootmannschaft_2011Die launigen, aber auch schweißtreibenden Trainingseinheiten seit dem Frühjahr haben sich gelohnt: Beim diesjährigen Drachenboot-Cup für Schulen der Region fuhren die 20 Kolleginnen und Kollegen der IGS Linden am 2.9. auf dem Maschsee souverän bis ins „große Finale“ der besten drei (von knapp zwanzig startenden Lehrer-Mannschaften!). Als Zeitbeste der beiden Vorläufe mussten sie sich dort lediglich den „Saupark-Rüpeln“ geschlagen geben, gleichauf lagen sie mit der BBS HLA Hameln (auch wenn diese im „Foto-Finish“ auf Platz 2 gesetzt wurden).

Angesichts der überproportional vertretenen BBSen mit ihren zahlreichen ehrfurchtsgebietend muskelbepackten männlichen Kollegen war der IGS-Optimismus vor Beginn der Rennen eher verhalten. Umso ausgelassener die Stimmung nach dem ersten Lauf, der bereits die Lindener als schnellste Paddler sah – und das mit dem so hohen Frauenanteil!. Jubel gab’s nach Bekanntgabe des Ergebnisses nach zwei Läufen: „IGS unter den besten drei“. Das Endresultat konnte diesen Jubel kaum trüben. Und die Beteiligten waren sich einig: auf ein Neues im kommenden Jahr!

Eindrücke vom Renntag sehen Sie hier in der Fotogalerie – und hier in einem kleinen Videomitschnitt, der auch den Finallauf zeigt.

Dass auch unsere Schülerinnen und Schüler begeistert vom Drachenbootfahren sind, zeigen die Erfahrungen der 6d, über die Klaus Rohde hier berichtet.

(M.A.)