Integrierte Gesamtschule Hannover-Linden

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Erstes Comenius-Treffen mit Schülern in Litauen

Schule_LitNachdem auf einer vorbereitenden Konferenz in Hannover das Comenius-Projekt "Youcis" (Young European Citizens) ins Leben gerufen wurde und schließlich unser Projekt offiziell anerkannt wurde, fand Ende Februar 2010 unser erstes Treffen in Kalvarija (Litauen) statt.

Alle Beteiligten, besonders auch die Schülerinnen und Schüler, waren sehr gespannt, wie das erste Treffen und die gemeinsame Arbeit am Projekt vor Ort gelingen sollte.

Es war erstaunlich: Zwar hatten sich Lehrer und Schüler bereits in der Projektarbeit und in gemeinsamen Chats schon über das Internet kennen gelernt, doch das erste "reale" Zusammentreffen entwickelte sich schnell zu einem "Treffen unter Freunden"!

Dementsprechend gut war die Arbeit in zehn verschiedenen Workshops, die jeweils mit Schülerinnen und Schülern aus den elf Partnerschulen besetzt waren und von einem Lehrerteam aus drei verschiedenen Ländern geleitet wurden.

Die Gastfreundschaft der litauischen Eltern und Schüler war beeindruckend und ließ keine Wünsche offen.

Zum Schluss präsentierten alle Workshops ihre Ergebnisse und besonders die Musik- und Theateraufführungen wurden begeistert "gefeiert".

Für alle Schülerinnen und Schüler gab es eine besondere Herausforderung: Die Kommunikation konnte nur auf Englisch stattfinden, damit sich alle verstehen konnten.

Eine großartige Abschlussveranstaltung mit viel Musik, Tanz und traditionellem Essen machte den Abschied von Tanz_LitKalvarija nicht leicht, aber hinterließ sicherlich bei allen Teilnehmern einen bleibenden Eindruck!