Integrierte Gesamtschule Hannover-Linden

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Geschichte

brand.tor1945Geschichte ist in der Sekundarstufe 1 der IGS Linden Bestandteil des Faches Gesellschaftslehre. Unterrichtseinheiten können dort ganz, überwiegend oder teilweise aus dem Bereich der Geschichte stammen.

Das Fach Geschichte wird in der Sekundarstufe 2 der IGS Linden, also den Klassenstufen 11 – 13, unterrichtet – wie an anderen gymnasialen Oberstufen auch. Geschichte ist ein Pflichtfach im Hinblick auf das (Zentral-) Abitur in Niedersachsen.


Geschichte in der Sekundarstufe 2

Wochenstunden:

Jahrgang

Profil

Wochenstd.

Halbj. /Semester

Prüfungsfach

Vorstufe (11)

-

2

1

-

Kursstufe (12/13)

sprachlich (S)

4

4

P3

Kursstufe (12/13)

gesellsch. (P)

4

4

P1

Kursstufe (12/13)

gesellsch. (G)

4

4

P1

Kursstufe (12/13)

künstler. (K)

4

4

P3

Kursstufe (12/13)

naturwiss. (M)

4

4

P4 oder P5

Kursstufe (12/13)

naturwiss. (B)

2

2

-


Inhalte:

11. Jahrgang
Die begrenzte Zeit wird genutzt, umDeclaration_of_Human_Rights
- einen Überblick über die abendländische Geschichte zu bekommen
- sich mit ausgewählten Fragestellungen des Faches zu beschäftigen
- mit der Fachsprache vertrauter zu werden
- grundlegende Methoden kennen zu lernen und einzuüben (z.B. Umgang mit Quellen verschiedener Art, Erkennen und Formulieren von Zusammenhängen)

Kursstufe (Prüfungsfach)
Durch die Vorgaben zum Zentralabitur sind die Inhalte der Semester (Halbjahre) weitgehend festgelegt. So gab es z.B. für den Jahrgang, der 2011 das Abitur ablegte, folgende Themengebiete:

12/1 Französische Revolution
12/2 Russische Revolution und ihre Folgen
13/1 Zusammenbruch der DDR und deutsche Einheit
13/2 Vorbereitung auf „Klausur unter Abiturbedingungen“ und ein weiteres,
frei zu wählendes Thema

Grundgedanke bei der Formulierung der unterschiedlichen Themengebiete sind die in den Richtlinien formulierten drei „Perspektiven“ der Betrachtung von Geschichte: die deutsche, die europäische und die globale.

Kursstufe (naturwiss. Profil B)
Der Kurslehrer bzw. die Kurslehrerin behandelt je ein Thema aus der deutschen und aus der internationalen Geschichte. Ziel ist – neben der Festigung von Überblickswissen – ein exemplarischer Einblick in historische Problemstellungen.


Materialien:

Pro Themengebiet wird in der Kursstufe (Prüfungsfach) i.d.R. ein Schulbuch angeschafft, das auf die entsprechende Thematik zugeschnitten ist (Preis etwa 10 bis 20 €).

Weitere nötige Informationen werden durch den Kurslehrer bzw. die Kurslehrerin erstellt und als Kopien verteilt.

Die Internet-Recherche wird als zusätzliche Informationsquelle empfohlen.

Eine Reihe von Kolleg/innen arbeiten auch mit der Lernplattform MOODLE.