Integrierte Gesamtschule Hannover-Linden

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start 11. Jahrgang

Der 11. Jahrgang – die Einführungsphase

11jg

Zurzeit haben wir sieben 11. Klassen, die – gemeinsam mit dem 12. und 13. Jahrgang – im denkmalgeschützten Schulgebäude der Sekundarstufe II in der Beethovenstraße untergebracht sind.

Circa ein Drittel der Schülerinnen und Schüler kommen aus der Sek. I der IGS Hannover-Linden, zwei Drittel aus verschiedensten anderen Schulformen. Dies ergibt eine bunte Mischung, die sich unter anderem in der Klassenzusammensetzung widerspiegelt (hier nähere Informationen, hier der Vordruck für Wünsche unserer IGS-Schüler/innen, hier der Vordruck für Schüler/innen, die von anderen Schulen kommen). 

Da in der Einführungsphase die Grundlagen für die Qualifikationsphase (12./13. Jg.) gelegt werden, müssen wir Lehrerinnen und Lehrer uns in jedem Schuljahr auf die zum Teil sehr unterschiedlichen Vorkenntnisse unserer Schülerinnen und Schüler einstellen. Dies betrifft sowohl Grundlagenwissen als auch den Grad der Fähigkeit zum selbstständigen Lernen und Arbeiten.

Klassenfahrt zu Beginn des Schuljahrs  Damit die Schülerinnen und Schüler des 11. Jahrgangs sich untereinander möglichst schnell kennen lernen, fahren wir zu Beginn des Schuljahres gemeinsam auf eine Klassenfahrt. Planen Sie dafür bitte Kosten von ca. 150€ ein. Genauere Informationen folgen auf den Informationsveranstaltungen.


Zum Unterrichtsangebot:

Der Unterricht findet im 11. Jahrgang überwiegend im Klassenverband statt. Ausgenommen sind das Fach Sport, die Wahlpflichtkurse 2. Fremdsprache, Werte & Normen bzw. Religion sowie der wahlfreie Kurs Informatik. Eine Übersicht der Unterrichtsfächer finden Sie hier.


2. Fremdsprache:
Wer vom 6. bis zum 10. Jahrgang noch keine 2. Fremdsprache erlernt hat, kann zurzeit Französisch, Latein oder Spanisch als neu zu erlernende Fremdsprache wählen. Für Schülerinnen und Schüler, die seit Klasse 5, 6, 7 oder 9 bis einschließlich Klasse 10 eine 2. Fremdsprache erlernt haben, bieten wir Französisch und Spanisch an.

Genaueres zu den Fremdsprachenbedingungen in der Oberstufe finden Sie hier.

Zweisprachiger Biologieunterricht: In jedem Schuljahr gibt es eine Klasse, in der der Biologieunterricht überwiegend in englischer Sprache erfolgt. (Keine Angst - die Klausuren werden auf Deutsch geschrieben.) Bei Interesse muss man sich für diese Klasse melden, eine entsprechende Ankreuzmöglichkeit findet sich auf dem Wahlbogen, der bei der Anmeldung ausgegeben wird.

Taschenrechner im Mathematikunterricht: An unserer Schule wird in der Sekundarstufe II der graphikfähige Taschenrechner TI84 Plus verwendet.

Neben dem Pflichtunterricht werden für die Schülerinnen und Schüler Arbeitsgemeinschaften, z. B. eine stufenübergreifende Theater-AG angeboten, bei ausreichender Lehrerversorgung auch Förderkurse zum Ausgleich von Defiziten.

Über die Qualifikationsphase wird durch die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer und die Stufenleitung ausführlich informiert. Für interessierte Eltern findet ein Informationsabend statt.

Weiterhin erfolgt eine gezielte Berufs- und Studienberatung durch einen Mitarbeiter des Arbeitsamtes, bei Bedarf auch eine individuelle Beratung durch die Jahrgangsleiterinnen des 11., 12. und 13. Jahrgangs.


Anmeldung:
Schülerinnen und Schüler, die in der Sekundarstufe I der IGS Hannover-Linden den Erweiterten Sek. I - Abschluss erreicht haben und und hier das Abitur machen wollen, gehen zwar automatisch in die Sekundarstufe II über, müssen sich aber trotzdem für den 11. Jahrgang melden.
Schülerinnen und Schüler anderer Schulen, die den Erweiterten Sek. I - Abschluss erwerben oder bereits erworben haben und die die Sekundarstufe II der IGS Linden besuchen möchten, müssen sich persönlich anmelden.

Termine der Informationsveranstaltungen und Informationen zur Anmeldung siehe Anmeldung Sek. II