Integrierte Gesamtschule Hannover-Linden

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Fächer Kunst

Kunst

Fachbereichsleitung: Anna Mutz

"Wie der Mensch, so wandeln sich auch seine Formen. Das Verhältnis der vielen Formen untereinander lässt uns die einzelne Form erkennen. Blau wird erst sichtbar durch Rot, die Größe des Baumes durch die Kleinheit des Schmetterlings, die Jugend des Kindes durch das Alter des Greises. Eins und zwei ist drei. Das Formlose, das Unendliche, die Null bleibt unfassbar. Der Mensch äußert sein Leben in Formen. Jede Kunstform ist Äußerung seines inneren Lebens. Das Äußere der Kunstform ist ihr Inneres."
August Macke (1887-1914)

kunst01

In vielfältiger Form präsentiert sich das Fach Kunst in der gesamten Schule.

Im “Atelier“ des Kleinen Hauses, in dem die SchülerInnen der Klassen 5 und 6 arbeiten, kann bei großzügigem Platzangebot und guten Lagerungsmöglichkeiten nach Herzenslust produziert werden. Schwerpunkte in diesen Jahrgängen sind die Grundlagen in den Bereichen Malerei und Grafik - und plastisches Gestalten, bei dem der eigene künstlerische Ausdruck und die Ideen im Vordergrund stehen. Spielerisch und mit Neugier der Kunst zu begegnen, ist Inhalt und Ziel des Unterrichts. Für diese Jahrgänge wird außerdem eine Kunst-AG angeboten, und für ganz kunstbegeisterte SchülerInnen gibt es auch eine Neigungsklasse Kunst.

kunst03

Den Jahrgängen 7 – 10 steht ein gut ausgestatteter Kunstbereich im Haupthaus der Schule zur Verfügung. Drei Kunsträume plus Vorbereitungsraum und ein Raum zur Lagerung der Arbeiten ermöglichen kreative Prozesse aller Art. Auch hier steht das praktische Tun an erster Stelle, aber auch kunstwissenschaftliche Betrachtungen und Museums- bzw. Ausstellungsbesuche sind Bestandteil des Unterrichts.
Für die Arbeit am PC, also den Umgang mit den Neuen Medien, stehen zwei Computerräume mit Arbeitsplätzen für eine ganze Klasse bereit. Im Werkbereich der Schule ist ein Raum für das plastische Gestalten untergebracht, hier werden vorwiegend Tonarbeiten hergestellt.
In den Jahrgängen 7 - 10 werden neben dem Kunstunterricht auch Wahlpflichtkurse und Arbeitsgemeinschaften angeboten. Aus der großen Vielfalt der künstlerischen Produkte ergeben sich in regelmäßigen Abständen Ausstellungen, die das Schulleben bereichern, die Schule schöner machen - und auch Einblicke in das Innenleben der Kunstschaffenden gewähren.kunst02

In der 11. Klasse ist Kunst Pflichtfach, in der Kursstufe der Klassen 12 und 13 kann Kunst als Grundkurs oder als Profilkurs angewählt werden.

(Susanne Maletz)

Schauen Sie sich aktuelle Kunst-Projekte als Dia-Show an (Achtung: Ladezeit).

Oder sie blättern durch die Fotos von unserer "Schräge und andere Vögel"-Präsentation im April 2010. Auch die dort gezeigte "Modenschau" lohnt sich.

Und hier gibt es weitere Beispiele unserer Arbeit.