Integrierte Gesamtschule Hannover-Linden

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Fächer Religion / Werte&Normen
 
EV. RELIGION in der Sek. IIrel-icon

Religion – entdecken und verstehen

Evangelischer Religionsunterricht in der gymnasialen Oberstufe ist ein zweistündiges Wahlpflichtfach.

religion4

Das Fach wird nicht im Klassenverband, sondern in Kursen klassenübergreifend erteilt.

In der Eingangsstufe (11. Jahrgang) soll es darum gehen, sich mit dem eigenen Verständnis von Religion und Glauben auseinanderzusetzen und auf einen gemeinsamen Wissensstand zu kommen.
Die Frage nach dem Verständnis und dem Umgang mit der Bibel und Jesus als Grundlagen des Glaubens bilden die weiteren Schwerpunkte des ersten gemeinsamen Jahres.

In der Kreligion1ursstufe (12./13. Jahrgang) schließen sich die Kursthemen

  • „Nach-denken über Gott“
  • „Was ist der Mensch?“
  • „Sterben, Tod und Jenseits“
  • „Modell der christlichen Ethik“

an. Ausgerichtet an aktuellen Themen, wie zum Beispiel der Bioethik, der Hospizarbeit oder der Frage nach dem Dialog mit anderen Religionen, werden die Inhalte der Themenschwerpunkte gemeinsam erschlossen und bearbeitet.

Filme, die Teilnahme an Foren oder Wettbewerben, Unterrichtsgänge und verschiedene Methoden werden dabei eingesetzt, um möglichst unterschiedliche Zugänge zum Thema „Religion“ kennenzulernen.

Auch für Schülerinnen und Schüler anderer Konfessionen und Religionen ist das Fach Religion anwählbar.religion3

religion2