Integrierte Gesamtschule Hannover-Linden

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

AWT icon

AWT - Arbeit Wirtschaft Technik

Fachbereichleiter
: André Hardekopf

Der Fachbereich AWT gliedert sich in die Bereiche Haushalt, Technik und Wirtschaft.

-- Die Schülerinnen und Schüler unserer Schule werden in unserer Schule im 5. Jahrgang je ein Halbjahr in Werken und Hauswirtschaft unterrichtet.
-- Im 7. und 8. Jahrgang wird je ein vierstündiger Wahlpflichtkurs Hauswirtschaft und Technik angeboten.
-- Dies gilt auch für den 9. und 10. Jahrgang, jedoch für zwei Stunden.

Vom 8. bis 10. Jahrgang ist der Schwerpunkt Wirtschaft eng mit unserem Berufsorientierungskonzept verbunden.

Das erste Praktikum gibt es in Klasse 8 nach dem Albatros-Projekt (Februar-Projektwoche), einer Betriebssimulation innerhalb der Schule, dessen Ziel es ist, Eigenständigkeit zu trainieren. Für das Praktikum müssen sich alle Schülerinnen und Schüler den Praktikumsplatz selbst suchen. Erwartet dann der Praktikumsbetrieb auch noch eine schriftliche Bewerbung sowie die persönliche Vorstellung des Praktikanten, so ist eine reale Situation entstanden, die jeden Menschen, der in das Berufsleben eintritt, erwartet. Weiterhin zeigt sich häufig, dass man über das Praktikum  die Chance bekommt, sich konkret um eine Lehrstelle zu bewerben.
Das zweite Praktikum findet in der Mitte des 9. Schuljahres statt. Das Fach AWT ist federführend in diesem Bereich, wird jedoch von der Stammlehrkraft bei der Betreuung während der Praktikumszeit unterstützt. Abgerundet wird das Praktikum mit einem Bericht, der von der betreuenden Lehrkraft bewertet wird und mit in die AWT-Note einfließt.

Eine ausführliche Erläuterung des Berufsorientierungskonzeptes finden Sie hier.

 

Die Aufgabe der Fachkollegen und -kolleginnen besteht in der Vorbereitung, Betreuung und Nachbereitung des Praktikums. Dazu werden viele Inhalte vermittelt, die den Schülerinnen und Schülern den Blick für die Wirtschaft öffnen sollen.

Die Fachbereichsleitung sieht sich als Organisator und Koordinator innerhalb des Hauses und bemüht sich um einen reibungslosen Ablauf aller Veranstaltungen seines Bereiches.

(A. Hardekopf)