Integrierte Gesamtschule Hannover-Linden

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Im Blickpunkt

Jambo! - Wir wurden sehr freundlich an unserer Partnerschule in Tansania begrüßt!

groupVom 12.2.-26.2.2018 waren wir an unserer Partnerschule Natiro Secondary School in Tansania!

Nach unserer Begrüßung in der Schule verging die Zeit „wie im Flug“. Immer wieder neue Eindrücke, sehr freundliche Menschen, viele Aktivitäten mit Schülern, sehr interessanter Unterricht und eine gemeinsame Safari mit Schülerinnen und Schülern haben uns gezeigt, wie wichtig der persönliche Kontakt und die Arbeit an einem gemeinsamen Projekt sind.

Die folgenden Bilder und die kurzen Berichte zu unseren Aktivitäten können nur einen kleinen Eindruck von unseren sehr erfreulichen und interessanten Erfahrungen widergeben.

Hier einige Berichte:

Weiterlesen...
 

Schnuppertag für Viertklässler

2018 01 IGS PortalLiebe Eltern bzw. Erziehungsberechtigte,

wir bieten interessierten Schülerinnen und Schülern der vierten Klasse auch in diesem Jahr die Möglichkeit, unsere IGS Linden näher kennen­zulernen.

Unserem besonderen Konzept folgend sind wir daran interessiert, dass die vierten Klassen in unserem Umfeld die Möglichkeit erhalten, gemeinsam im Klassenverband die IGS zu besuchen. Hierfür haben wir den Klassenlehrkräften der vierten Klassen folgender Schulen die HIER hinterlegte Einladung geschickt: GS Am Lindener Markt - GS Salzmannstraße - Egestorffschule - Albert-Schweitzer-Schule - GS Kastanienhof - GS Goetheplatz.

Fragen Sie also bitte gern die Klassenlehrerin / den Klassenlehrer Ihres Kindes, ob Interesse besteht, gemeinsam im Klassenverband die IGS Linden zu besuchen. Diese gemeinsamen Hospitationen finden im Zeitraum Mitte Februar statt.

Für Schüler und Schülerinnen anderer Grundschulen sowie für Kinder, die nicht im Klassenverband kommen, machen wir ein Schnupperangebot am Mittwoch, den 14. März, oder Donnerstag, den 15. März.

Wenden Sie sich hierzu bitte per Mail bis zum 7. März an die Sekundarstufenleitung I unter Angabe des Namens Ihres Kindes, der Herkunftsschule (z.B. Grundschule Am Lindener Markt) und der Klassenbezeichnung (z.B. Klasse 4a): Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Wir freuen uns auf den Besuch Ihres Kindes!

 

IGS-Toilette wird prominent...

2018 01 Toilette sanierungsbedürftigKaum ein Anblick von herausragend ästhetischem Wert - dennoch ein Ausrufezeichen an prominenter Stelle: Die HAZ hat in ihrem Bericht vom 9.1.2018 über die von der Stadt geplanten Sanierungen (hier) ein Foto von einer unserer Toiletten ausgewählt, um den Zustand sanitärer Anlagen in vielen Schulen Hannovers zu verdeutlichen. In einem Artikel vom 8.1. wird sogar der mögliche Neubau der IGS Linden angesprochen (siehe hier). Am Ende des vergangenen Jahres hatten ja IGS-Schüler*innen dem Schulausschuss sowie dem Bezirksrat Linden/LImmer u.a. aus diesem Grund einen Besuch abgestattet. Nun denn: Wir hoffen, solche Fotos bald nicht mehr machen zu können!

(M.A.)

 

Erasmus-Projekt: Empfang im Rathaus

2018 01 09 Erasmus Empfang RathausAm Dienstag, den 9. Januar, empfing Bürgermeister Thomas Hermann Austauschschülerinnen und -schüler im Rahmen eines Erasmus-Schulprojektes der IGS Linden. Die Schülerinnen und Schüler stammen aus Radom in Polen sowie Ubeda in Spanien. Sie nehmen zusammen mit Schülerinnen und Schülern der IGS Linden an einem Erasmus-Projekt (Young Creative European Artists, YEA) teil, das im September 2017 gestartet ist und über zwei Jahre läuft. Die IGS Hannover Linden führt bereits seit 2004 internationale EU-Schulprojekte durch.

Ziel dieses dreitägigen Austausches ist ein Kennenlernen der jeweils anderen Kulturen, geplant sind zudem verschiedene Workshops.

(Übernahme von der Website der Stadt Hannover)

 

Klassen aus Jg. 8-10 protestieren bei Schulausschuss-Sitzung

2017 12 13 Protest vor SchulausschussDas war ein Zeichen, das verstanden wurde: Mit großem Elan, mit Phantasie (Fotos hier) - und mit einer guten Portion Wut im Bauch waren sie am Mittwochnachmittag (13.12.17) zum Rathaus der Stadt Hannover gekommen, um dem dort tagenden Schulausschuss ihre Meinung zu Raumnöten, Toilettenzustand u.a.m. zu präsentieren, die Schüler*innen unserer 8a, 8f und 10f samt ihren Stammlehrer*innen (Juliane, Christoph, Annegrit, Bettina, Sascha, Florian, Mara). Neben unseren waren auch Gruppen anderer Schulen dort. Stefan Oyen berichtet später von dem enormen Eindruck, den die Aktion auf die Ratsmitglieder gehabt hat. Die Presse berichtete ausführlich (siehe hier - und hier auch noch im neuen Jahr!).

 


JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL